Königsteiner Forum

Bildung und Lebenslauf. Neuere Ergebnisse aus der empirischen Forschung

11. Februar 2019 / 20.00 Uhr / Prof. Dr. Guido Heineck, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Leibniz-Institut für Bildungsverläufe/Nationaler Bildungspanel (NEPS)

Der Vortrag wird auf 16. Dezember / 20.00 Uhr/ verlegt!

Guido Heineck: Studium der Volkswirtschaftslehre in Bamberg und sowie an der Universität Jyväskylä (Finnland). 2004 Promotion an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Habilitation 2009 an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Es folgten verschiedene Stationen als wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Universitäten Bamberg, München, dem Österreichischen Institut für Familienforschung, Wien sowie an der Universität Erlangen-Nürnberg. 2009-2011 Leiter des Forschungsbereichs "Bildungs- und Erwerbsverläufe" am Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), Nürnberg. Guido Heineck ist Research Fellow des IZA Bonn, Mitglied des Bildungsökonomischen und des Bevölkerungsökonomischen Ausschusses im Verein für Socialpolitik. Er forscht in den Bereichen Arbeits-, Bildungs- und Bevölkerungsökonomik.