Königsteiner Forum

Menschliche und künstliche "Intelligenz". Zur Natur menschlichen Denkens und den Möglichkeiten technischer Systeme. Wie wirken Künstliche Systeme auf die "Natur" menschlichen Denkens und Handelns zurück?

02. März 2020 / 20.00 Uhr / Prof. Dr. Jana Köhler, wissenschaftliche Direktorin, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI), Lehrstuhl für Künstliche Intelligenz, Universität des Saarlandes

Stichworte zum Vortrag:

Künstliche Intelligenz umfasst verschiedenste Technologien, von denen das Maschinelle Lernen zurzeit am meisten Aufmerksamkeit erhält.

Ist KI eine Technik, die dem Menschen im Denken ebenbürtig oder gar überlegen ist?

Welche Anwendungsmöglichkeit bietet KI heute und was wird künftig möglich sein? Welche Chancen und Risiken birgt sie und wie sollen Forschung, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft mit immer mächtigeren Technologien im Allgemeinen umgehen?