Königsteiner Forum

Der Mensch ein Krisenwesen?

25. Oktober / 20.00 Uhr / Prof. Dr. Werner Plumpe, Goethe-Universität Frankfurt am Main; zusätzlich assoz. Wiss. Institut für Sozialforschung

Zu Werner Plumpe: 1973-80 Studium Geschichts- und Wirtschaftswissenschaften, zeitweilig Sozialwissenschaften und Philosophie an der Ruhr-Universität Bochum mit Abschluss zum Magister Artium. 1980-87 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte II der Fak. für Geschichtswissenschaft. Nach längeren Forschungsaufenthalten in Großbritannien 1985 Promotion zum Dr. phil. 1987-93 Hochschulassistent an der Fakultät f. Geschichtswissenschaft der Ruhr-Universität. 1994 Erteilung der Venia Legendi im Fach Sozial- und Wirtschaftsgeschichte und Ernennung zum Hochschuldozenten. Nach verschiedenen Stationen seit 1999 Universitätsprofessor für Wirtschafts- und Sozialgeschichte Goethe-Universität Frankfurt am Main. Hier war Prof. Plumpe bis 2007 in den verschiedenen Bereichen Geschäftsführender Direktor des Historischen Seminars, Dekan des Fachbereichs Philosophie und Geschichtswissenschaften, Prodekan des Fachbereichs Philosophie und Geschichtswissenschaften tätig. 2010-11 Fellow des Historischen Kollegs München. 2013-14 und 2018- 20 war Prof. Plumpe Geschäftsführender Direktor des Historischen Seminars der Goethe-Universität Frankfurt am Main.