Königsteiner Forum

Programm 2021: „Homo Digitalis“ und die Pandemie. Was lernen wir aus der Krise?

   

 Montag, 25. Oktober   

Der Mensch ein Krisenwesen?

Prof. Dr. Werner Plumpe, Goethe-Universität/ assoziierter Wissenschaftler Institut für Sozialforschung Frankfurt/Main 

Hier erfahren Sie mehr


Montag, 08. November 

Angriff auf unser Gesundheitswesen. Hat Deutschland ein Gegenmittel?

Prof. Dr. Peter Dabrock, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Vorsitzender des Deutschen Ethikrates (2016-20)

 Hier erfahren Sie mehr


Montag, 22. November

Der freiheitliche Verfassungsstaat in der Corona-Krise

 Prof. Dr. Horst Dreier, Julius-Maximilians-Universität Würzburg

 Hier erfahren Sie mehr


Montag 06. Dezember      

Der Corona-Lockdown und die Anfälligkeit der Wirtschaft/ Infrastruktur in der Krise

Dr. Frank Rieger, Sprecher Chaos Computer Club (CCC), Berlin

 Hier erfahren Sie mehr

 

Montag 20. Dezember

Hat unser Bildungssystem die Doppelbelastung durch Covid 19 und die mangelnde Digitalisierung bestanden?

Prof. Dr. Kai Maaz, Geschäftsführender Direktor Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation (DIPF/Uni Frankfurt/Main)

 Hier erfahren Sie mehr

                                     

Montag 17. Januar 22    

Kommunikation in Zeiten der Pandemie und unter digitalen Bedingungen –  eine neue Herausforderung?

Prof. Dr. Otfried Jarren, Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung Universität Zürich

 Hier erfahren Sie mehr

                                                           

Montag 31. Januar 22      

Aus der Krise lernen. Wie machen wir unser Land demokratiefester?

Prof. Dr. Nicole Deitelhoff, Leibniz-Institut Hess. Stiftung für Friedens- u. Konfliktforschung (HSFK)/ Mitglied Direktorium „Herausbildung normativer Ordnungen“, Frankfurt/Main

Hier erfahren Sie mehr                                                                                                                              

 Stand 30.09.2021 Änderungen vorbehalten